Eingemachte Zucchini süß-sauer

Bilder kommen noch

von andrea_h89
Eingemachte Zucchini süß-sauer - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1 kg
Zucchini
500 Gramm
Zwiebel
0,25 Liter
Apfelessig
0,5 Liter
Wasser
250 Gramm
Zucker
5
Knoblauchzehen
1 EL
Currypulver
0,5 EL
Paprikapulver edelsüß
0,5 EL
Pfeffer schwarz, gemahlen
1 EL
Senf
1
Die Zucchini waschen und in Stücke schneiden, wenn es große Zucchini sind das innere schwammige mit einem Löffek aushöhlen. (Solle geschnitten 1 kg sein). Die Weibeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen.
2
Essig mit Wasser und Zucker zum kochen bringen.
3
Dann Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Gewürze und Senf dazugeben gut umrühren und aufkochen lassen. Dann das ganze ca. 10-15 min köcheln lassen.
4
In der Zwischenzeit Gläser heiß ausspülen. Die Zucchini kosten ob sie gar sind und dann sofort heiß in die Gläser füllen und mit der Flüssigkeit vollständig angießen und dann gleich die Gläser schließen. Bei mir wurden es genau 6 Gläser mit 370ml Inhalt.
5
Anmerkung: Ich habe das Rezept Original mit 1 EL Paprikapulver und 1 EL Pfeffer gemacht. War mir aber zu scharf daher habe ich hier jetzt weniger angegeben.