Kartoffelspieße

passt gut zu gegrilltem vom Holzkohlengrill

von imhbach
   FÜR 4 PERSONEN
800 Gramm
Kartoffeln festkochend klein
1 Zweig
Rosmarin frisch
1 Bund
Kerbel frisch
1 Stk.
Chili rot frisch
2 Stk.
Knoblauchzehen
5 EL
Olivenöl
1 Stk.
Zitrone unbehandelt
1 EL
Zucker
1 Bund
Frühlingszwiebeln frisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kartoffeln waschen. In Salzwasser ca. 12 Min. kochen. Dann abgießen und abschrecken. Rosmarin und Kerbel abbrausen, trockenschütteln, hacken. Chili abbrausen, putzen, hacken. Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken. Mit Kräutern, Chili und ÖI verrühren. Mit Salz, Pfeffer würzen. Kartoffeln mit der Marinade bestreichen. Zitrone waschen, längs halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Mit je etwas Zucker bestreuen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Stücke schneiden. Abwechselnd mit den Kartoffeln, Zitronenscheiben auf Spieße stecken. Ca. 8 Min. in einer beschichteten Pfanne braten.