Hirschbraten

ala" Förster"

von dagmarkuhlmann
Hirschbraten - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1500 Gramm
Hirsch Keule ohne Knochen
Für die Marinade:
0,5 Liter
Weißwein trocken
2 Stück
Zwiebel gewürfelt
4 Stück
Knoblauchzehen gehackt
4 Stück
Lorbeerblatt
1 Esslöffel
Thymian Gewürz
1 Esslöffel
Majoran Gewürz
0,5 Teelöffel
Pfefferkörner schwarz
1 Prise
Salz
Zum Bewickeln
100 Gramm
fetten Speck
Für die Soße
50 Gramm
Butter
250 Gramm
Sahne
1 Glas
Rotwein wie zum Essen
2 Stück
Zwiebel gewürfelt
1 Bund
Suppengrün frisch
Salz
Pfeffer schwarz
1
Alle Zutaten für die Marinade 5 Min. aufkochen,dann abkühlen lassen. Das Fleisch übergießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2
Das Fleisch mit Küchenkepp abtupfen,die Marinade durch ein Sieb geben,und beiseite stellen
3
Das Wild salzen und pfeffern mit Speck umwickeln und mit Küchengarn befestigen. Backofen auf 210 ° vorheitzen und 20 Min. garen.
4
Das Fleisch kurz rausnehmen und das geputzte und geschnibbelte Suppengrün einfüllen und das Fleisch auf das Gemüsebett legen.
5
Die hälfte der Marinade angießen und nochmal 20 Min. in den Backofen. Wenn nötig Marinade nachgießen. Nach ca. 1 1/2 Std. das Wild rausnehmen und warmstellen.
6
Den Bratenfond durch ein Sieb geben und etwas einkochen lassen. Mit etwas Sahne binden . Die Soße nochmal abschmecken.
7
Diesen Rezept kann man auch mit Wildschwein machen.