Entenbrust mit Chicorée

von sngn
Entenbrust mit Chicorée - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
2
Entenbrüste à 300 g
Salz
Pfeffer
4
Chicoree
3
Orangen frisch
1
Granatapfel
3
Zwiebeln rot
2
Pfefferschoten rot frisch
4 EL
Marmelade Orange
1
Die Haut der Entenbrust von beiden Seiten salzen und leicht rautenförmig einschneiden. In eine kalte beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze knusprig auslassen (ca. 9 Minuten). Die Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen, Entenbrust wenden und 2 weitere Minuten braten.
2
Inzwischen die Chicorées putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Dann quer in 3 cm breite Streifen schneiden. Die Orangen schälen, so dass sämtliche weiße Haut entfernt wird und die Filets aus den Zwischenhäuten lösen. Granatapfelkerne aus dem Granatapfel lösen. Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. Pfefferschoten entkernen, fein hacken und dazugeben.
3
Entenbrust und Chilischoten aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Das Fett aus der Pfanne gießen, dann Zwiebeln und Chicorée hineingeben und bei starker Hitze 30 Sekunden anbraten. Chilischoten, Orangenfilets und Orangenmarmelade dazugeben und eine Minute köcheln. Granatapfelkerne untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Das Chicoréegemüse mit der in Scheiben geschnittenen Ente servieren.