Schwein: Schweinefilet mit Honigglasur

pikant gewürzte Marinade für Filets, auch zum Grillen

von border
Schwein: Schweinefilet mit Honigglasur - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
800 gr.
Schweinefilet
1
Knoblauchzehe
1 mittelgross
Zwiebel
1 EL
Öl
125 ml
Essig
0,25 Liter
Curryketchup
125 ml
Honig
2 EL
Sojasoße
Salz
Pfeffer
1
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im Öl anbraten. Alle anderen Zutaten (außer dem Fleisch) hinzufügen, aufkochen lassen und bei kleiner Flamme dicklich kochen. Die Schweinefilets mit der Glasur bestreichen und in eine feuerfeste Auflaufform legen. In den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und 20-30 Minuten braten, wenn möglich, die Grillstufe einstellen. Häufig wenden und wiederholt mit der Honigglasur bestreichen.
2
Diese Schweinefilets kann man auch sehr gut auf dem Grill zubereiten. Dazu die marinierten Filets auf extra starke Alufolie legen und etwa 20 Minuten grillen. Dazu passt Reis und gemischter Salat.
3
Besonders lecker und zart wird das Fleisch, wenn man es einige Stunden (oder über Nacht) mit der Honigglasur mariniert, bevor es zubereitet wird.