Banana-Split-Schnitten

.... Schokoboden und eine lockere Bananen-Käsekuchen-Schicht - aufwändig und mächtig - aber verdammt lecker

von nanuuk
Banana-Split-Schnitten - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
300 g
Mehl
180 g
Butter
3 TL
Kakao
100 g
Zucker
--- Bananen-Creme ---
4
Bananen
1 El
Zitronensaft
500 g
Joghurt
1 Päckchen
Vanillezucker
300 g
Zucker
1,5 kg
Magerquark
10
Eier
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
--- Deko ---
6
Bananen
Zitronensaft
1 Päckchen
Tortengusspulver klar
250 ml
Wasser
2 EL
Zucker
60 g
Kuvertüre oder Nutella
1 Becher
Sahne
1
Mehl, Butter, Zucker udn Kakao zu einem Teig kneten, aufs Blech drücken (ca 1 cm hoch) und kühlstellen.
2
Bananem, Zitornensaft, Joghurt und Vanillezucker pürieren. Mit Zucker und Magerquark verrühren. Eier und Puddingpulver gründlich unterrühren. Auf den Schokoboden streichen und Backen: 1 Stunde bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze), 150 Grad (Umluft).
3
Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, die Banenen für die Deko längs halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Auf den Kuchen legen. Tortenguss kochen (Wasser, Pulver und Zucker) und über die Bananen und den restlichen Kuchen geben. 45 Minuten kühlen.
4
Nutella oder Kuvertüre erwärmen und graffitiartig über den Kuchen geben. Kuchen in SChnitten schneiden. Sahne steifschlagen und auf jedes Stück etwas aufspritzen.
5
Fotos zeigen eine kleine Form (20 cm), da ein Blech für 2 Personen einfach zu viel ist ;-)