Marillenlikör

von Balthasaar
Marillenlikör - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
1000 Gramm
Aprikosen /Marillen
250 Gramm
Zucker
1 EL
Honig
2 Stück
Gewürznelken
8 Stück
aufgeschlagene gehackte Marillenkerne
0,5 Liter
Weingeist mit 90%
0,5 Liter
Wasser
300 Gramm
Zucker
0,25 Liter
Cognac
Die reifen Marillen entkernen, das Fruchtfleisch grob zerkleinern und mit 250g Zucker, Honig, Gewürznelken und den Kernen in ein Weithalsiges Glas füllen, den Weingeist dazugeben und gut miteinander mischen. Sechs Wochen bei Zimmertemperatur stehen lassen und öfters kräftig durchschütteln. Likör abseihen und die Marillen leicht auspressen. Die ausgepressten MArillen mit 1/2 Liter Wasser aufkochenlassen und über 300 g Kristallzucker seihen, diese Zuckerlösung aufkochen, mit dem Likör vermischen und dem Cognac verfeinern. Nach zwei Wochen den Likör filtern, abfüllen und Kühl lagern.