Kaninchenbraten aus der Toskana

einfach, wenige Zutaten

von pamilo
   FÜR 6 PERSONEN
1
küchenfertiges Kaninchen von ca. 1500 gr
6
Knoblauchzehen, geschält, in Scheibchen geschnitten
4
Lorbeerblätter
Handvoll
Rosmarin, Salbei, Thymian nach eigenem Geschmack
0,125 l
Olivenöl
Salz, Pfeffer
1
Das Kaninchen mit Knoblauch und Kräutern locker füllen und zusammenbinden, salzen und pfeffern.In eine Bratreine legen, rundherum nach Belieben mit Kräutern und Knoblauch umlegen und mit Olivenöl satt übergiesen.
2
Zunächst bei 180 Grad ca. 30-40 min im Ofen braten. Wenn das Kaninchen goldgelb Farbe angenommen hat, auf 140 Grad herunterschalten und weitere 60 - 90 min braten. ACHTUNG: Dabei ständig und unermüdlich mit Bratensaft beschöpfen.
3
Kaninchen tranchieren und in der Bratreine servieren.