Prosecco-Holunder-Suppe mit Joghurtmousse u. gebackenen Holunderblüten

von Unter Volldampf
Prosecco-Holunder-Suppe mit Joghurtmousse u. gebackenen Holunderblüten - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
2 Stück
Eier
150 Gramm
Mehl
2 EL
Weißwein
1 Prise
Salz
1 Msp
Vanillemark
30 Gramm
Zucker
4 Stück
Holunderblüten
500 ml
Öl
2 EL
Puderzucker
Suppe
1 Stück
Zitrone
3 Blatt
Gelatine
15 ml
Holunderblütensirup
450 ml
Prosecco Perlwein
Mousse
2 Blatt
Gelatine
140 Gramm
Joghurt
45 Gramm
Puderzucker
1 Stück
Zitrone
2 Stück
Eier
1 Prise
Zucker
2 EL
Schlagsahne
1
Für die Suppe die Zitrone auspressen und den Saft erwärmen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, im warmen Zitronensaft auflösen und mit dem Holunderblütensirup vermischen. Den Prosecco dazugeben und kalt stellen.
2
Für die Mousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit dem Puderzucker und Abrieb einer Limonenschale glatt rühren. Limone auspressen und den Saft erwärmen. Die Gelatine ausdrücken, im warmen Limonensaft auflösen und unter den Joghurt mischen.
3
Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker zu Eischnee aufschlagen. Den Eischnee vorsichtig unter den Joghurt heben und anschließend die geschlagene Sahne unter die Masse heben. Das Ganze mindestens eine Stunde kalt stellen.
4
Die Eier trennen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, den Wein, das Eigelb, Salz und Vanillemark dazugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Anschließend 15 Minuten ruhen lassen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu Schnee schlagen und unter den Eigelbteig heben.
5
Die Holunderblüten am Stiel halten, durch den Teig ziehen und im 160 °C heißen Öl schwimmend goldgelb frittieren. Die frittierten Holunderblüten auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
6
Anrichten: Mit einem heißen Löffel eine Nocke vom Joghurtmousse abstechen und in die Mitte eines eisgekühlten Suppentellers setzen. Die Prosecco-Holunderblüten-Suppe darüber geben und mit gebackenen Holunderblüten garnieren.