Kalbsrouladen

für die Mikrowelle

von Backfee1961
   FÜR 4 PERSONEN
8 dünne
Scheiben aus der Kalbsnuss
2 große
Scheiben Toastbrot
2 EL
Petersilie gehackt
8 EL
Milch
0,5
Zitronenabrieb
0,5
Zitrone - Zesten
1 EL
Parmesan gerieben
2 EL
Olivenöl
Salz
1
Das Brot in der Milch einweichen und mit einer Gabel zerdrücken. Die Hälfte der Petersilie, abger. Zitronenschale, Parmesankäse und eine Prise Salz untermischen. Die Füllung auf die Fleischscheiben streichen, aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
2
Die Rouladen am Tellerrand kreisförmig aufreihen und in der Mikrowelle auf höchster Leistungsstufe 10 Min. garen. Nach halber Garzeit bei jeder Roulade das zur Mitte zeigende Ende nach außen drehen. Am Ende der Garzeit die Rouladen noch 4 Min. ruhen lassen.
3
Die Rouladen mit Öl, der restl Petersilie und den Zitronenzesten würzen.
4
Tipp: Die genannten Garzeiten beziehen sich auf einen Mikrowellenherd mit 700 Watt Höchstleistung. Bei einem Herd mit 600 Watt pro Min. 10 Sek., bei 500 Watt pro Min. 25 Sek. dazurechnen.