Ziegenkäseterrine

von Anni2000
Ziegenkäseterrine - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
2 Stängel
Thymian
2 Stängel
Estragon
2
Knoblauchzehen
300 g
Ziegenfrischkäse
100 g
Crème fraîche
3 EL
Olivenöl
0,5 TL
abgeriebene Zitronenschale
1 Prise
Zucker
4 Blatt
Gelatine
Salz, Pfeffer
Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Frischkäse mit Crème fraîche und Öl glatt rühren. Kräuter, Knoblauch und Zitronenschale untermischen, alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gelatine einweichen und im Topf mit einem EL Wasser bei leichter Hitze auflösen, mit wenig Käsecreme verrühren, dann unter den Rest der Käsemasse mischen. Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden. Käsemasse in der Form glatt streichen, mindestens 4 Std. kühl stellen. Zum Servieren die Terrine stürzen, Folie abziehen. Terrine in Scheiben schneiden