Grieß - Stachelbeer - Schnitten

von luckys66
   FÜR 12 PERSONEN
1 l
Milch
200 g
Hartweizengrieß
2 Gläser
Stachelbeeren, Abtropfgewicht je 390g
200 g
weiche Butter
200 g
Zucker
1 Pck.
Vanillin - Zucker
1 Pck.
geriebene Zitronenschale
1 Prise
Salz
5
Eigelb
1 Pck.
Puddingpulver Vanillegeschmack
5
Eiweiß
Zum Bestreichen:
1
Ei
2 EL
Kondenzmilch
Die Milch zum Kochen bringen, den Grieß unter Rühren einstreuen, aufkochen lassen, von der Kochstelle nehmen und etwas auskühlen lassen. Stachelbeeren auf einem Sieb abtropfen lassen. Butter geschmeidig rühren. Zucker, Vanillin - Zucker, Zitronenschale und Salz hinzufügen, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eigelb nach und nach unterrühren. Puddingpulver ebenfalls unterrühren. Den noch warmen Grießbrei portionsweise unterrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben. Die Stachelbeeren unterheben. Einen Backrahmen auf ein gefettetes Backblech (30 x 40 cm) stellen und die Masse auf dem Backblech verteilen. Bei 180°C etwas 40 min. backen. Nach etwa 30 min. Backzeit den Grießkuchen mit verschlagenem Ei und Kondensmilch bestreichen und fertig backen. Das Backblech noch etwa 10 min. im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Anschließend auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Den Backrahmen mit einem Messer lösen und entfernen.