Erdbeer-Quark-Dessert

Schnell, leicht und lecker!

von Brimsen
Erdbeer-Quark-Dessert - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 g
Erdbeeren
250 g
Magerquark
2 EL
Mineralwasser mit Kohlensäure
125 g
Schlagsahne 19%
1 Päckchen
Vanillinzucker
Zucker nach eigenem Geschmack
1
Zuerst 200 g Erdbeeren passieren. Den Quark mit dem Sprudelwasser cremig rühren und 3 EL von den passierten Erdbeeren unterheben. Eventuell süßen, falls die Erdbeeren nicht süß genug sind. Die restlichen Erdbeeren klein schneiden. Die Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen.
2
In 4 Dessertschüsseln zuerst jeweils die passierten Erdbeeren füllen. Ca. 2 EL davon übrig lassen. Danach die Quarkcreme und die kleingeschnittenen Erdbeeren gleichmäßig darauf verteilen. Jetzt die Sahne in die Mitte und die restlichen passierten Erdbeeren auf die Sahne geben. Zum Garnieren event. Waffeln, Kekse oder Schoko- bzw. Zuckerstreusel.
3
Leicht und lecker. Wer natürlich nicht auf Kalorien achten möchte, dem sei Sahnequark und richtige Sahne selbstverständlich gegönnt. Guten Appetit!