Vollkornbrot

Aus einer Fertigmischung plus eigenem Sauerteig

von Rote_Gruetze
Vollkornbrot - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
1 kg
Brotbackmischung Volkornbrot der Fa. Aldi Süd
600 g
eigenen Sauerteig
1 TL
Salz
Ölsaat nach Belieben
0,5 Päckchen
Trockenhefe
1
Aus 300g Roggenvollkornmehl und 300g warmem Wasser, Salz und Sauerteigkulturen läßt man über Nacht den Sauerteig entwickeln. Anderntags nimmt man 2 Eßlöffel Sauerteig weg und hebt ihn in einem fest verschließbaren Gefäß im Kühlschrank auf. Damit wird der nächste Sauerteig angesetzt. Dann gibt man die fertige
2
Brotbackmischung zum restlichen Sauerteig, evtl. auch Sonnenblumen- oder Kürbiskerne oder Gewürze. Ebenfalls das halbe Tütchen Hefe. Dann behandelt man den Teig wie auf der Brotmehltüte angegeben. Gründlich mit Knethaken durchkneten und 2 Mal gehen lassen. Ich backe das Brot, weil der Teig eher weich als fest ist, in einer Kastenform.
3
10 Minuten bei 260° auf der untersten Schiene des Backofens. Dann schalte ich auf 200° zurück und backe es weitere 60-65 Minuten. Einen kleinen Behälter mit Wasser mit in den Ofen stellen. Das fertige Brot hat ein Gewicht von etwas mehr als 2000 Gramm