Torte: Erdbeer-Wein-Torte

von angifischer
Torte: Erdbeer-Wein-Torte - Rezept
   FÜR 16 PERSONEN
4
Eier Freiland
175 Gramm
Zucker
160 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Schuss
Wasser
1 Schuss
Rum
4 Teelöffel
Kakaogetränkepulver
Für die Erdbeerfüllung:
1250 Gramm
Erdbeeren frisch
500 Milliliter
Joghurt
250 Milliliter
Quark
12 Blatt
Gelatine weiß
2 Schuss
Weißwein
10 Gramm
Vanillinzucker
50 Gramm
Zucker
1 Schuss
Weißwein
12 Esslöffel
Saft nach belieben
750 Milliliter
Sahne 30% Fett
3 Päckchen
Vanillinzucker
3 Päckchen
Sahnesteif
2 Esslöffel
Schokoladenblättchen
1
Aus den ersten Zutaten einen dunklen Bisquit backen (Form 28 cm Durchmesser). Diesen auskühlen lassen und einmal durchschneiden.
2
Den unteren Teil mit Erdbeeren belegen, den Rest putzen und für die Quarkmasse bzw. für die Verzierung hernehmen.
3
Für die Quarkmasse: Bis auf 8 schöne Erdbeeren zum Verzieren die restlichen Erdbeeren pürieren, 2 gute Schuss Weißwein dazugeben, ebenso den Joghurt und den Quark, Vanillinzucker und Zucker.
4
Gelatine in Saft und Wein einweichen lassen und in der Microwelle bei 450 Watt eine knappe Min. schmelzen lassen....Achtung darf nicht kochen gell....
5
Zuerst ein Esslöffel Joghurt-Quark-Erdbeermasse in die Gelatine rühren. Mehrmals wiederholen, bevor die Gelatinemasse in die Füllung gerührt wird. Im Kühlschrank fest werden lassen.
6
Sahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen. Wenn die Erdbeer-Joghurt-Quark-Wein-Masse fest zu werden beginnt, die Sahne unterheben und sicherheitshalber nochmals in den Kühlschrank stellen.
7
Einen Ring um den unteren mit Erdbeeren belegten Boden legen. Die Füllung auf die Torte geben und den Deckel auflegen. Im Kühlschrank eine Nacht fest werden lassen.
8
Am anderen Morgen den halben Liter Sahne mit Sahnefest und Vanillinzucker steif schlagen, die Torte vom Ring befreien und von außen damit einstreichen. Mit Sahnetupfen verzieren. Die zurückgelegten Erdbeeren (oder neue aus dem hoffentlich vorhandenen Beet holen??!?) halbieren und auf die Sahnetupfen setzen.
9
Mit Schokostreusel bestreuen. Fertig!