Hackfleischtorte

von thy2008
Hackfleischtorte - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
1 Päckchen
Blätterteig tiefgefroren
1
Brötchen
600 Gramm
Lammhack
2
Eier
2
Gemüsepaprika rot
Salz
Pfeffer
1 Teelöffel
Kreuzkümmel
1 Teelöffel
Basilikum
2 Zehen
Knoblauch
1 Teelöffel
Paprikapulver scharf
250
Champignons
2
Schalotten gehackt
Olivenöl kalt gepresst
Milch warm
3 Scheiben
Serranoschinken
Petersilie gehackt
Blätterteig auftauen lassen. Das Brötchen in warmer Milch einweichen, Die Schalotten und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Paprikaschoten abspülen und entkernen und in kleine Würfel schneiden Den Serrano klein schneiden. Die Champions abreiben und ebenfalls würfeln. Das Öl erhitzen und die Schalotten darin andünsten. Paprika, Serrano sowie Pilze zufügen und alles dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Masse würzen und abkühlen lassen. Das Brötchen ausdrücken, mit Hackfleisch, Eiern und Gemüse vermengen. Das Angedünstete unter die Hackfleischmasse heben, Alles gut miteinander vermengen. Ggs. nachwürzen. Ofen auf 200 °C vorheizen. Eine Springform ausfetten. Die Hälfte der Blätterteigplatten aufeinander legen und rund ausrollen. Die Form damit auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Die Hackmasse auf dem Teig verteilen. Übrige Blätterteigplatten aufeinander legen, etwas größer als die Form ausrollen, über die Füllung legen. Überstehenden Rand zusammendrücken. Ein Loch in die Mitte des Deckels schneiden, diesen mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Torte ca. 50 min. backen. Vor dem Servieren evtl. mit Petersilie garnieren