Apfel-Rotweinkuchen

von Sri_Devi
Apfel-Rotweinkuchen - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
250 g
Butter
200 g
Zucker
200 g
Mehl
200 g
Nüsse, gemahlen
100 g
Schokostreusel
300 g
Äpfel, kleingeschnitten
4 Stk.
Eier
2 pck.
Vanillezucker
1 pck.
Backpulver
1 TL
Zimt
2 TL
Kakaopulver
200 ml
Rotwein
nach Bedarf Puderzucker, Wein für die Glasur
Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Das Mehl mit den Nüssen bzw. Mandeln, den Schokostreuseln, dem Backpulver und Zimt miteinander vermischen und unterrühren. Den Rotwein einrühren und zuletzt die geschälten und fein gewürfelten Äpfel unterheben. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Napfkuchenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 60 - 70 Min. backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker oder Rotweinglasur bzw. Schokoladenglasur überziehen.