Dill - Fisolen

Fisolen = Grüne Bohnen, Scharln, ...

von knoferl
Dill - Fisolen - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
500 g
Fisolen, auch TK
1 EL
Butter
1 EL
glattes Mehl
0,25 Liter
Rindsuppe
0,125 Liter
Rahm
Dillspitzen, gehackt, aber auch getrocknet
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
1
Fisolen in ca. 2 cm Stücke schneiden und im kochenden Salzwasser bißfest kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen
2
In einem Topf Butter schmelzen und mit gut einem EL Mehl stauben, anschwitzen von der Herdplatte ziehen und mit Rindsuppe aufgießen, dabei mit einem Schneebesen glattrühren, damit keine Bowerl (Klümpchen) entstehen, zurück auf die Herdplatte kurz aufkochen lassen, Rahm dazugeben, aber nicht mehr kochen lassen.
3
Die Fisolen in die Einmach geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft nach Geschmack abschmecken und die Dille darüberstreuen. Nochmals aufkochen lassen und servieren.
4
Die Dillfisolen passen als Beilage gut zu Faschierten Laibchen (Frikadellen), Augsburger, gebratenen Leberkäs oder zu gekochtem Rindfleisch