Pilz - Zucchini - Kuchen

von Ellinor79
Pilz - Zucchini - Kuchen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
TEIG:
1 Stück
Hefe Würfel
130 ml
Wasser lauwarm
200 g
Dinkel- oder Weizenvollkornmehl
TL
Kümmel gemahlen
1 TL
Kräuter der Provence
1 TL
Salz
BELAG:
1 Stück
Zwiebel frisch gross
2 Stück
Zucchini frisch mittelgross, zusammen ca. 600g
100 g
Champignons frisch
1 EL
Kokosfett, zur Not anderes
2 TL
Gemüsebrühe-Pulver
3 EL
Sonnenblumenkerne
GUSS:
75 g
Sahne
2 Stück
Eigelb
TL
Cayennepfeffer
1 TL
Kräutersalz
TL
Muskat
Butter für die Form
1
Die Hefe in eine Schüssel bröseln, in dem lauwarmen Wasser auflösen und mit der Hälfte des Mehls vermischen. Die Schüssel an einen warmen Ort stellen (ich stell sie immer bei 50 Grad mit einem Tuch abgedeckt in den Ofen, das geht super) und den Teig deutlich gehen lassen, das dauert ohne Ofen ca. 20 Minuten. Mit Ofen geht es schneller.
2
Dann des restliche Mehl, Kümmel, Kräuter und Salz hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
3
Eine Springform mit Butter ausfetten, den Teig gleichmässig darin verteilen. Dabei einen Rand hochdrücken. Den Teig mehrfach mit einer Gabel einstechen. Diesen Boden wieder so lange gehen lassen, bis er etwa doppelt so dick ist.
4
Währenddessen die Zwiebel in dünne Ringe schneiden, die Zucchini und die Pilze in dünne Scheiben schneiden.
5
Den Backofen, wenn der Teig nicht mehr zum Gehen drin steht, auf 175 Grad vorheizen. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse einige Minuten schmoren.
6
Jetzt das Gemüse mit Brühe würzen und die Sonnenblumenkerne unterrühren. Den Gemüsemix gleichmässig auf dem Teig verteilen.
7
Die Sahne mit ca. 5 Esslöffeln Wasser verrühren, die Eigelbe hineingeben und verquirlen. Mit den Gewürzen abschmecken. Den fertigen Guss über das Gemüse giessen und den Kuchen 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
8
Den Kuchen warm servieren. Guten Appetit! :o)
9
Wer mag, kann den Kuchen noch mit geriebenem Käse bestreuen.