Putenrollbraten im Bratenschlauch

von Papma
Putenrollbraten im Bratenschlauch - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
700 g
Putenrollbraten
1 große
Zwiebel
1 große
Möhre
1
Knoblauchzehe
1 Liter
Brühe
1 EL
Paprika
0,5 TL
Salz
0,5 EL
Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL
Speisestärke
Bratenschlauch
1
Die Gewürze vermischen und den Rollbraten damit würzen.
2
Das Gemüse schälen und in gleich große Stücke schneiden. Den Bratenschlauch an einer Seite fest verschließen. Das Gemüse in den Schlauch geben, den Rollbraten darauf setzen und 1/2 Liter Brühe zugeben. Fest verschließen und auf ein Backblech setzen. Mit einer Nadel 3-4 mal einstechen (sonst platzt der Bratenschlauch).
3
Im vorgeheizten Backofen bei 200° 80 Minuten garen.
4
Nach Ablauf der Garzeit den Bratenschlauch oben vorsichtig aufschneiden. Den Braten zur Seite stellen und mit Alufolie abdecken. Den Bratensud und das Gemüse in einen Topf geben, mit 1/2 Liter Brühe auffüllen und aufkochen. Evtl. ein Päckchen Fertigsauce unterrühren. Mit der Speisestärke binden. Pikant abschmecken.