Frischer Spargel im Blätterteigmantel eine Spezialität

mit gekochten Schinken , Emmentaler- Käse, Champignonblätter & Kräuterbutter

von leckerklausi
Frischer Spargel im Blätterteigmantel eine Spezialität - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
5 Stangen
Spargel frisch gegart
1 Stk.
Blätterteig ca. 25 / 30 cm groß Supermarkt
2 Scheiben
Hinterkochschinken
2 Scheiben
Emmentaler
5 Stk.
Champignons in Blätter geschnitten
25 gr.
Kräuterbutter siehe mein Rezept Kräuterbutter 1Kg
40 gr.
Butterschmalz
2 Stk.
Hühnerei Eigelb
1 Schuss
Weißwein
1 Teelöffel
Herbador-Soße
Salz , Pfeffer + Ganietur
1
Ofen auf 200 Grad Umluft vorheitzen Ps. 2 schmale Streifen vom Blätterteig rollen / schneiden Blätterteig ausbreiten , schauen ob Spargel von der Länge passt, jetzt in die Mitte 2 Scheiben Emmentaler ausbreiten ,so lang wie Spargel, darauf die Champignonblätter mit etwas Kräuterbutter belegen wenig, darauf den Spargel mit dem Rest Kräuterbutter im Schinken eingerollt, 1 Eigelb
2
mit 1Schuss Sahne verrühren und die Ränder bestreichen, Spargel mit dem Blätterteig überlappent einschlagen und mit einer Gabel andrücken, Paket sollte dicht sein, mit Ei-Sahnegemisch ganz bestreichen u. mit den Steifen die auch bestrichen sind verziehren, ab in den Ofen 10 Mi. und dann auf 160 Grad Umluft weitere 15 Mi. , Kontrolle da jeder Ofen etwas anders ist, in der Zwischen-
3
zeit schlagen wir die Sauce auf, Butterschmalz erwärmen, in einen Anschlagkessel Eigelb mit einem Schuss Weißwein u. Herbadox cremig warm im Wasserbad aufschlagen und ganz vorsichtig Fett einträufeln lassen, abschmecken mit Salz u. Pfeffer, wenn der Spargel fertig ist auf einen warmen Teller anrichten, Sauce , Garnitur und FERTIG -- servieren - Bon Appetit