Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch

kalorienarm

von utchen58
Nudelauflauf mit Garnelen und Thunfisch - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Nudeln bunt
1 Esslöffel
Öl
1 Bund
Frühlingszwiebeln
200 Gramm
Champignons frisch
400 Gramm
Thunfisch Konserve abgetropft
200 Gramm
Garnele frisch
2 Esslöffel
Speisestärke
0,5 Liter
Magermilch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4
Tomate frisch
2 Esslöffel
Semmelbrösel
3 Esslöffel
Hartkäse Magerstufe
1
Die Nuden in kochendem Wasser bissfest garen.
2
Das Öl erhitzen, die in Scheiben geschnittenen Champinons mit den gehackten Frühlingszwiebeln 4-5 Minuten weich dünsten.
3
Die gegarten Nudeln mit den Zwiebeln,Pilzen,Thunfisch und Garnelen vermengen.
4
Die Speisestärke mit etwas Milch anrühren. Restiche Milch in einen Topf gießen und die angerührte Stärke einrühren. Erhitzen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Soße eindickt.Kräftig abschmecken.
5
Die Soße über die Nudelmischung geben,alles in eine Auflaufform geben und auf ein Backblech stellen.
6
Die Tomaten auf den Nudeln verteilen und mit Semmelbröseln und Käse bestreuen.
7
25-30 Minuten bei 190 C überbacken. Backofen vorheizen.