Avocados Polynesische Art

von raiffeisen
   FÜR 2 PERSONEN
2
Avocados ca 400 gr
Saft einer halben Zitrone
125 Gramm
Krabben aus der Dose
Saft einer Zitrone
50 Gramm
Mayonnaise
Knoblauchsalz
0,5 Teelöffel
Kräuteressig
2 Spritzer
Tabasco
20 Gramm
Tomatenketchup
Eiswürfel
0,5 Bund
Dill frisch
1
Avocados waschen und abtrocknen. Die Früchte der länge nach in zwei Hälften teilen. Kerne herauslösen, Schnittfläche mit Zitronensaft beträufeln.
2
Für die Füllung Krabben mit Zitronensaft beträufeln. In die Avocados füllen und in Haushaltsfolie wickeln, im Gefriefach 30 Min. durchkühlen lassen.
3
Mayonnaise mit Knoblauchsalz, Kräuteressig, Tabasco und Tomatenketchup kräftig abschmecken und kalt stellen.
4
Eiswürfel grob zerschlagen und auf eine Platte häufen. Die gefüllten Avocadohälften mit Mayonnaise überziehen und mit den Dillzweigen garnieren. Auf den Eisstücken anrichten und sofort servieren.Dazu Schmeckt: Gerösteter Toast und Butter.