Lammspieße mit Hierbas mariniert

von sngn
Lammspieße mit Hierbas mariniert - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
2
Zwiebeln
3 Zehen
Knoblauch
3
Lammkeulen ohne Knochen
Meersalz
Pfeffer schwarz
6 EL
Olivenöl
1 Döschen
Safranfäden
1
Zimtstange 12 cm Länge
3 Stück
Lorbeerblatt Gewürz
2 Zweige
Rosmarin
14 EL
Hierbas (mallorquinischer Kräuterlikör)
250 ml
Weißwein trocken
150 g
Datteln getrocknet entsteint
250 ml
Brühe
1
Zwiebeln und Knoblauch pellen und in feine Streifen schneiden oder hacken.
2
Die Lammkeulen in 6 x 6 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Einen Teil des Hierbas mit 3 EL des Öls angießen und alles gut ins Fleisch einwalken. Dann das Lammfleisch auf Spieße stecken und auf dem Grill rundherum garen.
3
Zwiebeln und Knoblauch mit dem restlichen Öl in einen Bräter geben und hellbraun anschwitzen, die Datteln hinzugeben.
4
Mit dem restlichen Kräuterlikör und dann mit dem Weißwein ablöschen. Safran, Zimtstange, Lorbeerblätter und Rosmarin dazugeben. Ein bisschen Brühe angießen und einkochen lassen.
5
Spieße auf einer Platte anrichten und mit der Soße servieren.