Spaghetti-Salat mit Balsamico-Dressing

von queenofpasta
   FÜR 4 PERSONEN
400 Gramm
Spaghetti
2 Stangen
Frühlingszwiebeln
5 Esslöffel
Balsamico dunkel
1 TL
Zucker
1 TL (gestrichen)
Salz
1 TL (gestrichen)
Paprika edelsüß
1 Teelöffel (gestrichen)
Curry
1 Prise
Pfeffer schwarz
3 EL
Sonnenblumenöl
BILD WIRD SPÄTER NOCH EINGESETZT! 1. Spaghetti nach Packungsangabe al dente kochen. 2. In der Zwischenzeit aus Zucker, Salz, schwarzem Pfeffer, Paprika-Pulver (edelsüß), Curry- Pulver und dunklem Balsamico-Essig ein Dressing mischen. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. 3. Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen, aber nicht abschrecken. Das Dressing gleich zu den noch warmen Nudeln geben und einziehen lassen. Anschließend die Frühlingszwiebeln dazu geben und zum Schluss noch Öl darüber geben. Noch warm genießen. Lecker schmeckt der Salat zu frisch aufgeschnittenen Tomaten und Mozzarella. Man kann auch in kleine Stücke geschnittenen gekochten Schinken in den Salat geben, gibt dem Salat ein ganz andere Note, aber genauso lecker. :-)