Chili-Schoko-Kirsch Muffin

von sternchen1981
Chili-Schoko-Kirsch Muffin - Rezept
   FÜR 24 PERSONEN
500 gr.
Mehl
200 gr.
Margarine
220 gr.
Zucker
2 Pk.
Backpulver
1 Pk.
Vanillinzucker
3 Stk.
Eier
Prise
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
5 El
Kakaopulver
2 TL
Chilipulver
100 gr.
Schokoraspeln
100 gr.
Mandeln gemahlen
1 Becher
Schattenmorellen
100 gr.
weiße Kuvertüre
1
Muffins nach dem Schoko-Grundrezept zubereiten. Hierzu die o.g. Zutaten bis zum Kakaopulver miteinander verquirlen und ca. 2 Min. glatt rühren.
2
Danach die Schokoraspeln und die Mandeln unterheben, das Chilipulver langsam hinzugeben und abschmecken. Bitte das Chilipulver selbst variieren, da jedes Pulver eine andere Schärfe hat! Die Kakao-Chilimasse hat die richtige Schärfe, wenn´s beim Abgang leicht auf der Zunge bizzelt!
3
Nun die Streusel mit den o.g. Zuaten nach dem Orangeat bis vor den Kuvertüre weiß kurz miteinander verquirlen bis die Streusel entstehen.
4
Nun die Kakaomasse zu 3/4 in Muffinfömchen füllen. Dann jeweils 3-4 Schattenmorellen auf die Förmchen aufteilen.
5
Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Umluft für ca. 20 Min. backen.
6
Wenn die Muffins abgekühlt sind mit der geschmolzenen weißen Kurvertüre ganieren.
7
Lecker dazu auch meine Knusperstreusel, diese einfach ebenfalls VOR dem Backen auf die Förmchen verteilen......