Apfel Cidre Gelee

braucht etwas Zeit, lohnt sich aber

von Kochmich
   FÜR 4 PERSONEN
2 kg
saftige, säuerliche unreife Äpfel
1 Liter
Cidre
1
Zitrone
Zucker nach Sftgewicht
Mulltuch, 4 1/4 Liter Gläser mit Deckel
1
Die Äpfel waschen und vierteln. Mit dem Cidre und der Zitronenschale in einen Topf geben, in 20-30 Minuten weich kochen. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen, die Äpfel hineingeben und über Nacht abtropfen lassen.
2
Saft wiegen,mit ebensoviel Zucker verühren und unter Rühren kochen lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Etwa 5 Minuten sprudelnd kochen, Gelierprobe machen.
3
Die Gläser sehr heiß ausspülenund auf einem Küchentuch abtropfen lassen. Gelee in Glässer füllen und sofort mit den Deckel verschließen.