Fisch Fisch im Bierteig

Gegen den Kater am Aschermittwoch

von O-ma-ria
Fisch  Fisch im Bierteig - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
600 Gramm
Fisch frisch z.B.Seelachs
125 Gramm
Mehl
2 Esslöffel
Öl
6 Esslöffel
helles Bier
2
Eischnee
1 Prise
Salz
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett)
Zitronensaft
1
Den Fisch säubern, ggf. entgräten, mit dem Zitronensaft beträufeln und salzen.
2
Aus Mehl, Öl, Bier und einer Prise Salz einen glatten Teig rühren und den steifgeschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.
3
Frittierfett auf 160°C erhitzen. Die Fischstücke in den Teig tunken und dann für ca 7-10 Minuten im heissen Fett schwimmend goldgelb garen.