Spaghetti- Muffins

1 a Resteverwertung, schmeckt heiß und kalt

von Oesimaus_62
Spaghetti- Muffins - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
600 g
gekochte Spaghetti
200 g
Kochschinken oder Fleischwurst
200 g
geriebener Gouda oder Emmentaler
6
Eier, Kl. M
200 ml
Sahne oder Creme fine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Chili getrocknet, gemahlen
6
Cocktailtomaten
12er Muffinform
1
DIe gekochten Spaghetti in kleine Stücke schneiden. Den Kochschinken(oder Wurst) in feine Würfelchen schneiden. In einer Schüssel Nudeln, Schinken(oder Wurst), und 3/4 des geriebenen Käses vermischen und auf die 12 gefetteten Muffinformen verteilen.
2
Eier und Sahne und die Gewürze miteinander verquirlen und über die Nudeln gießen. Die Tomaten halbieren und auf die Förmchen verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.
3
Bei 200°C etwa 30 Minuten backen.
4
Mit grünem Salat sehr lecker!