So glücken die gefüllten Paprika im Ofen

0
4780
1
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Ohne Soße
Paprika halbieren und entkernen. Die Paprika-Hälften dann nach Belieben füllen, zum Beispiel mit einer Reis-Feta-Mischung.
Die gefüllten Paprika-Hälften in eine Auflaufform legen und mit geriebenem Käse bestreuen.
Für 30 Minuten bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) backen. Der Käse sollte schön zerlaufen und knusprig angebräunt sein.
Mit Soße
Die Soße in einem Topf vorbereiten. Lecker schmeckt zum Beispiel ein cremige Tomatensoße.
Halbierte und entkernte Paprika nach Belieben füllen. Zum Beispiel mit einer Hackfleisch-Reis-Mischung.
Die Soße in eine Auflaufform gießen und die Paprika-Hälften darauf legen.
Für 30 bis 40 Minuten bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) schmoren.
KOMMENTARE

Um den Tipp "So glücken die gefüllten Paprika im Ofen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche