5 Quittengelee ohne Gelierzucker Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kartoffelkloßteig
  • Ziegenfrischkäse
  • Quittengelee
  • Semmelbrösel
  • Beeren rot
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rehkeule
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Butterschmalz
  • Butter
  • Zwiebeln mittelgroß - klein gewürfelt
  • Ingwer frisch - klein gewürfelt
  • Weißweinessig
  • Weißwein trocken
  • Quittengelee
ZUTATEN
ZUTATEN
  • selbgemachten Naturjoghurt
  • Reissirup
  • selbstgemachtes Quittengelee
  • Apfel Breaburn
  • Waffelstagen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Ziegenkäse, wie z B Altenburger
  • Camembert
  • Blauschimmelkäse, wie z B Roquefort ode Bleu dAuvergne
  • Hartkäse, wie z B Greyerzer oder Appenzeller
  • selbstgemachte Feigenkonfitüre
  • selbstgemachtes Quittengelee
  • selbstgemachte Mirabellenkonfitüre oderund
  • selbstgemachte Birnenkonfitüre
  • frische Feigen, frische Erdbeeren
  • Rosmarin, Minze undoder Zitronenmelisse
ZUTATEN
glasierter Zwiebelrostbraten mit Gröstl
361
1
ZUTATEN
  • grüne Bohnen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • festkochende Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Buttermilch
  • Öl
  • Frittierfett
  • Semmelbrösel
  • Rindersteaks a 200 g am besten Entrecote
  • Olivenöl extra vergine
  • roter Portwein
  • Sojasauce von Kikkoman
  • Rinderbrühe
  • Quittengelee oder -marmelade
  • Balsamico-Essig
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Quittengelee ohne Gelierzucker – ein süßer Fruchtaufstrich

Sie möchten Quittengelee kochen, haben aber keinen Gelierzucker vorrätig? Kein Problem, denn Quittengelee lässt sich auch ohne Gelierzucker kochen. Denn verantwortlich für das Gelieren ist das Pektin. Quitten weisen von Natur aus einen hohen Pektingehalt auf, weshalb hier auf zusätzliche Geliermittel verzichtet werden kann. Weißer Haushaltszucker genügt. Quittengelee ohne Gelierzucker kann auf vielfältige Weise verwendet werden: als Brotaufstrich, in Desserts oder für Kuchen und Torten.

Tipps für perfektes Quittengelee

Quittengelee stellen Sie her, indem Sie Quittensaft mit Zucker kochen, bis die Masse den Gelierpunkt erreicht. Machen Sie eine Gelierprobe, indem Sie ein wenig heißes Gelee auf eine Untertasse geben und sofort in den Kühlschrank stellen. Nach etwa zwei Minuten sollte das Quittengelee leicht dicklich sein, sonst muss es noch etwas weiterköcheln. Übrigens können Sie Ihr Quittengelee vielfältig verfeinern, beispielsweise mit etwas Zwetschgenwasser oder Himbeergeist, mit Zitrone, Vanille oder Zimt.
Empfehlung