6 Foie Gras Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Truffesde foie gras
(19)
Vierter Advent, Vorspeiße Foie Gras Souffle, Balsamicocreme, marinierten Pflaumen
30 Min
(1)
Schichten oder schütten – Vorspeisen im Glas - Tip
Schichten oder schütten – Vorspeisen im Glas
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Foie gras – ein willkommener Genuss

Foie gras bezeichnet eine vornehmlich französische Form der Gänsestopfleber. Dabei werden bis zu sechs Monate alte Gänse über 28 Tage hinweg drei- bis viermal am Tag zwangsernährt bzw. gestopft. Mittels eines Rohres werden Mais und Schweineschmalz direkt in den Magen gepumpt. Die Produktion von Foie gras ist in vielen EU-Ländern verboten. Der Import und Verkauf von Foie gras ist allerdings erlaubt.

Die Verwendung von Foie gras

Der Hauptverwendungszweck von Foie gras ist die Herstellung der Pâté de foie gras, der Gänseleberpastete. Die Gänsestopfleber ist so fetthaltig, dass sie sich recht leicht zerdrücken und verstreichen lässt. Auch in Scheibenform wird gebratene Foie gras gerne mit süßlich-fruchtigen Aromen von Äpfeln, Holunder, Orangen, Rotwein-Feigen oder Preiselbeeren kombiniert. Die Verwendung von Bratfett ist dabei nicht nötig. Sie findet sich sowohl auf Vorspeisentellern als auch in Hauptspeisen, wie den Tournedos Rossini.
Empfehlung