Sachertorte aus Wien

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 130 g
Eidotter 6 Stk.
Eiklar 6 stk
Kristallzucker 110 g
Marillemarmelade 150 g
Mehl 130 g
Staubzucker 110 g
Schokolade 130 g
Sacherschokoladeglasur etwas
Butter und Mehl zum Ausstreichen der Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2055 (491)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
63,1 g
Fett
24,7 g

Zubereitung

1.Handwarme Butter und Staubzucker schaumig rühren. Nach und nach Dotter einrühren. Schokolade im Backrohr lippenwarm schmelzen, in den Antrieb mengen.

2.Eiklar mit Kristallzucker zu festem Schnee schlagen, ebenfalls unter den Antrieb heben. Mehl vorsichtig untermengen.

3.In gebutterte und bemehlte Form füllen, Masse nach außen streichen, wodurch eine Mulde entsteht. Im vortemperierten Backrohr bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

4.Torte erkalten lassen und aus der Form lösen, horizintal einmal durchschneiden. Mit passierter Marillenmarmelade dünn füllen, zusammensetzen, seitlich nach oben mit Marmelade bestreichen.

5.Mit Sacherschokoladeglasur glacieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sachertorte aus Wien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sachertorte aus Wien“