Kartoffelspiesse

Zubereitungszeit:40 Minuten+Marinierzeit:2 Stunden, für 4 Personen

von Cerankaiser
   FÜR 4 PERSONEN
18 Stk
Kartoffeln ca.70 dag.
200 Gramm
Schweinefleisch
1 Stk
roter Paprika
1 Stk
Zuchino
100 Gramm
durchwachsener Räucherspeck in Scheiben
2 Stk.
Knoblauchzehen
250 ml
Kaltgepresstes Olivenöl Salz,Pfeffer,Petersilie
1 Esslöffel
Kräuter der Provance Schaschlikspieße
1. Erdäpfel in Salzwasser bissfest Kochen, schälen und abkühlen lassen. 2.Paprika in kleine Stücke,Zuchino in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen. 3.Fleisch in mundgerechte Sücke teilen, mit einem Petersilienblatt belegen und in Speck einrollen. 4.Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden, Kräuter der Provence und Knoblauch in das Öl rühren. 5. Kartoffeln, Gemüse und Fleischstücke abwechselnd auf die Spieße stecken. Spieße in eine Schüssel legen, mit Öl begießen und 2 Stundenkühl stellen. Dabei die Spieße öfters wenden. 6.Grill vorheizen. Spieße auf den leicht geölten Rost legen und beidseitig knusprig grillen. 7.Die fertigen Spieße etwas salzen und pfeffern, danach servieren