Zucchini- Suppe mit Krebsfleisch

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini, 600 gr. 3
tiefgefr. Zwiebel 1 Paket
Olivenöl 1 EL.
Gemüsebrühe 1 Liter
trockener Weißwein 3 EL.
Knoblauchzehe 1
tiefgefr. Erbsen 100 gr.
Meerrettich, Salz Pfeffer 2 EL.
Zitronensaft 2 EL.
Flusskrebsfleisch 100 gr. 1 Paket
Sahne 100 ml
grüne Kresse etwas

Zubereitung

1.Zucchini putzen, grob raspeln. Mit den gefr. Zwiebeln im heißen Öl kurz andünsten, Brühe und Wein zugeben aufkochen.

2.Zugedeckt bei mittlere Hitze ca. 3 Min. garen.

3.Knoblauch zur Suppe pressen, gefr. Erbsen zugeben, wieder aufkochen, und 2 Min. mitgaren. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer , Meerrettich und Zitronensaft abschmecken.

4.Krebsfleisch zugeben, kurz erwärmen Sahne steif schlagen, Suppe vom Herd nehmen, Sahne unterziehen, nicht mehr kochen. Kresse darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini- Suppe mit Krebsfleisch“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini- Suppe mit Krebsfleisch“