KICHERERBSEN - Dafina

Rezept: KICHERERBSEN - Dafina
2
01:02
6
538
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kichererbsen
3
Zwiebeln
500 Gramm
Kartoffel geschält frisch
0,333333 Tasse
Öl
3 EL
Honig
1 TL
Kurkuma Gewürz
0,5 TL
Kumin-Gewürz
Salz
Pfeffer schwarz
1 Kilogramm
Rind Fleisch mittelfett (mf)
500 Gramm
Rind Knochen gesägt
250 Gramm
Weizen Korn gereinigt
10
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
5,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
KICHERERBSEN - Dafina

ZUBEREITUNG
KICHERERBSEN - Dafina

1
Die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Abtropfen.
2
Zwiebeln grob hacken. Kartoffeln schälen(Möglichst kleine,Größere Kartoffeln halbieren).
3
In einem großen Topf (für den Backofen geeignet) die Zwiebeln braten bis sie Farbe bekommen, Honig und Gewürze zugeben und bei großer Hitze etwa zwei Minuten unter ständigem Rühren braten. Nun der Reihe nach Kartoffeln, Kichererbsen, Fleisch und dann die Knochen in den Topf schichten. Mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist und zum Kochen bringen. Die Hitze senken und ca. 30 Minuten bei niedriger Hitze zugedeckt kochen.
4
Backofen auf 80 - 100 Grad erhitzen. Die Weizenkörner in einen Stoffbeutel geben. Die Eier ca. 10 Minuten separat kochen. Den Beutel mit den Weizenkörnern in den Topf legen und sicherstellen dass er mit Wasser bedeckt ist. Die gekochten Eier mit der Schale im Topf obenauf legen.
5
Den Topf über Nacht im Backofen lassen bei 80 - 100 Grad.
6
Zum Servieren werden die Eier und der Weizen in einer getrennten Schale angeboten.
7
Tipp: Wenn der Dafina zum Mittag serviert werden soll, dann am Vorabend möglichst spät in den Backofen stellen, so ist er rechtzeitig gar und heiß!

KOMMENTARE
KICHERERBSEN - Dafina

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super, von mir 5*
Benutzerbild von Eoween
   Eoween
Dafür laße ich dir 5* hier
Benutzerbild von cookandeat
   cookandeat
auch dafür gibts 5 leckere *****
Benutzerbild von Suseltrudel
   Suseltrudel
3,2,1..... meins und 5 Sterne für dich! LG Susanne
Benutzerbild von suzan
   suzan
sehr lecker, lass Dir 5* da
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
Das ist eine tolle Idee...5*****

Um das Rezept "KICHERERBSEN - Dafina" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung