Französischer Apfelkuchen vom Blech mit Wölkchen

von dpd
Französischer Apfelkuchen vom Blech mit Wölkchen - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
2 Päckchen
Blätterteig
1 Dose
Aprikosenmarmelade
7 Stk.
Äpfel
1 Schuss
Zitronensaft
1 Prise
Brauner Zucker
1 Stk.
Butter
1 Schuss
Vanillesahne
1 TL
Baiserbrösel
10 Stk.
Himbeeren
1
Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden und diese in Zitronensaft einlegen.
2
Ein Backblech mit dem Blätterteig dünn auslegen, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und mit in Zitronensaft eingelegten Apfelspalten eng belegen.
3
Anschließend mit braunem Zucker und Butter einstreichen und im Backofen bei 170 °C ca. 40 Minuten backen. Ausgeschnittene Teile zum Servieren unter dem Grill erwärmen.
4
Die geschlagene Vanillesahne mit den Baiserbröseln vermengen, mit den Himbeeren dekorieren und das Ganze in geschichteter Form auf dem Teller anrichten.