Spritzgebäck

Rezept: Spritzgebäck
sehr lecker und leicht
2
sehr lecker und leicht
00:01
0
241
Zutaten für
35
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Puderzucker
200 g
Butter
2 EL
Milch
1
Ei - Größe M
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
270 g
Mehl
100 g
Zartbitter-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1863 (445)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
51,0 g
Fett
24,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck

1
Puderzucker und Butter cremig rühren. Milch, Ei, Vanillin-Zucker und Salz nach und nach unterrühren. Mehl auf die Masse sieben und unterheben.
2
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Kringel oder S-Formen auf 2 - 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200° C/Umluft: 175° C) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.
3
Kuvertüre fein hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Gebäckenden oder -ränder eintauchen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

KOMMENTARE
Spritzgebäck

Um das Rezept "Spritzgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung