Bratäpfel

Rezept: Bratäpfel
3
6
331
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
rote Äpfel
1
Eiweiß
200 g
gem. Haselnüsse
Preiselbeerkompott nach Belieben
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratäpfel

Bratkartoffelverwertung mit Pfiff
verdrehtes Camenbertsandwich
Mein liebstes Rotkohlrezept
Rotkraut-Preiselbeer-Salat

ZUBEREITUNG
Bratäpfel

1
Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Eiweiß sehr steif schlagen, Nüsse unterheben. Eischnee mit einem Spritrzbeutel in die Äpfel spritzen, diese in eine feuerfeste Form setzen u. im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad etwa eine halbe Stunde braten. Heiß servieren u. Preiselbeeren dazu reichen.
2
TIPP: Schmecken hervorragend als Dessert, aber auch als Beilage zum Braten.

KOMMENTARE
Bratäpfel

   loewenzahn4153
ohne Worte............. 5* LG Iris
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ich muß nir unbedingt Äpfel besorgen, 5*habe ich schon für dich
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Lecker , nehme ich mit ***** LG Peter
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Das ist jetz bei diesem kalten Wetter genau das Richtige!
   frisco323
Mag ich immer ein leckerer abschluß beim Essen 5*
Benutzerbild von tanzmaus
   tanzmaus
Nehm Ich mit und laß 5****da.Lg

Um das Rezept "Bratäpfel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung