Mein Gänseblümchenhonig

10 Std 40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mein Gänseblümchenhonig
Gänseblümchen aus eigenem Garten 2,3 handvoll
Wasser 1 Liter
Saft von Zitrone 1
Rohrohrzucker 850 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Std 20 Min
Ruhezeit:
14 Std
Gesamtzeit:
1 Tag

1.Die Gänseblümchen die ich im Garten gepflückt habe, werden mit Stiel und Blüte in einen Topf gegeben. Mit einem (1) Liter Wasser befüllt. Deckel darauflegen und circa 2 Stunden darin stehen lassen. Danach wird das ganze kurz aufgekocht und den Topf von der Herdplatte nehmen.

2.Abkühlen lassen und die ganze Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein feinmaschiges Sieb schütten und den Sud auffangen. Diesen Sud in einen Topf geben. Zitronensaft und Rohrohrzucker zufügen. Erneut aufkochen, bis Rohrohrzucker sich gelöst hat.

3.Nun wird das ganze umgefüllt in einen Slow Cooker. Mit Deckel schließen an machen und auf "High" stellen. Zwischendurch immer mal öffnen, umrühren. Es braucht viele Stunden (10) bis eine dickflüssige Konsistenz daraus entsteht. Wenn es soweit ist, in ein oder mehrere Gläser füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Gänseblümchenhonig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Gänseblümchenhonig“