Marmeladen - Hügel - Taler

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Marmeladen - Hügel - Taler
Bio - Quark (Rest) 175 gr.
Milch 6 EL
Rapsöl 6 EL
Zucker feinster 50 gr.
Vanillearoma selbstgemacht 0,5 TL
Salz 1 Prise
Weizenmehl 405 300 gr.
Backpulver 1 Tüte
*Marmelade aus Treibhaus - Erdbeeren 6 TL
Eigelb 1
Milch 1 TL
Amarettini (Reste) 25 gr.
Erdbeeren frisch 6
Zitronenmelisseblätter 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Eine Rührschüssel/Küchenmaschine nehmen und Quark, Milch, Rapsöl, Zucker und die Prise Salz hinzufügen. Einmal verrühren lassen. Anschließend Weizenmehl mit dem Backpulver vermischen und dann zum Verrührtem in die Schüssel geben. Jetzt das ganze kneten bzw. verkneten lassen.

2.Arbeitsfläche leicht bemehlen und den gekneteten Teig darauflegen. Anschließend das ganze zu einer Rolle formen und in sechs (6) Stücke/Scheiben schneiden. Die Stücke etwas flach drücken und dabei in die Mitte je eine Mulde drücken. Alle mit *Marmelade aus Treibhaus - Erdbeeren befüllen & auf Backblech/Zauberstein (gefettet) legen.

3.Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober/-Unterhitze. Die wenigen Amarettini die ich hatte, in eine Tüte geben, verschließen und mit einer Holzteigrolle zerbröseln. Eigelb in ein Schälchen geben, Milch hinein verquirlen. Danach die Ränder der Taler mit bestreichen.

4.Zerbröselte Amarettini auf die Taler streuen und andrücken. Wenn der Backofen vorgeheizt ist, hineingeben und 15 bis 20 Minuten backen. Daran denken, das jeder Backofen anders backt. Nachdem dem Backen herausnehmen und abkühlen lassen. Mit frischen Erdbeeren & Zitronenmelisseblätter garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmeladen - Hügel - Taler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmeladen - Hügel - Taler“