Gulasch auf mediterrane Art

1 Std 50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gulasch auf mediterrane Art
Gulasch
Paprika rot 1
Möhren 2
Zucchini 1
Tomaten 2
Knoblauchzehe 1
Rindergulasch 600 gr.
Olivenöl nach Gusto etwas
Kräuter der Provence getrocknet nach Gusto etwas
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Paprikapulver, Zucker nach Gusto etwas
Tomatenmark 1 kl. Dose
Rotwein trocken 100 ml
Gemüsefond 600 ml
Beilagen
Drillinge 500 gr.
Rosmarin aus eigenem Garten 1 Zweig
Olivenöl 3 EL
Salz 1 TL
Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Gulasch

1.Paprika waschen, halbieren, Kerne entfernen und in grobe Würfel schneiden. Möhren schälen und in feine dünne Scheiben hobeln. Einen Topf nehmen und Olivenöl darin erhitzen. Danach den Gulasch zufügen und kurz anbraten. Paprika & Möhrengemüse zufügen, mit braten.

2.Tomaten & Zucchini waschen und beides ebenfalls grob würfeln. Diese Zutaten als nächstes zufügen und weiterbraten lassen lassen. Zwischendurch immer mal umrühren. Dann mit Kräuter der Provence, Salz, Gourmet Pfeffer, Paprikapulver und dem Zucker würzen, abschmecken.

3.Als nächstes kommt Tomatenmark hinein. Einrühren und kurz rösten lassen. Danach mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Gemüsefond aufgießen mit einem Deckel verschließen und köcheln lassen, circa 45 Minuten. Nochmals abschmecken und gegebenfalls nachwürzen.

Beilage

4.Drillinge mit Wasser abspülen und in eine Schüssel geben. In einer weiteren kleinen Schüssel Olivenöl, Salz, Gourmet Pfeffer hineingeben. Vom Rosmarin etwas abstreifen (Nadeln) und mit hinzufügen. Alles miteinander verrühren und über die Drillinge schütten.

5.Backofen vorheizen auf 220 Grad Ober/-Unterhitze. Ein Backblech nehmen mit Backpapier auslegen und die marinierten Drillinge verteilt darauflegen. Auf mittlere Schiene geben und circa 30 Minuten backen/garen. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Anrichten

6.Wenn alles gar ist, tiefe oder flache wie ein jeder mag nehmen und daraufgeben. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch auf mediterrane Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch auf mediterrane Art“