Erdbeertorte

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Erdbeertorte
Biskuitböden 16er
Eier (Größe M) 3
Wasser 10 ml
Zucker feinster 75 gr.
Weizenmehl 40 gr.
Speisestärke 40 gr.
Backpulver 1 Msp.
Füllung
Mascarpone 500 gr.
Quark 20% 250 gr.
Zucker feinster 100 gr.
Zitronensaft 1 EL
Vanillearoma selbstgemacht 0,5 TL
Erdbeeren (vom Bauernhof) frisch 150 gr.
Holunderblütensirup zum Tränken nach Gusto etwas
Waldbeeren - Gelee nach Gusto etwas
Waldbeerenfruchteinlage selbstgemacht 1
Fruchtspiegel
Erdbeeren (Bauernhof) 100 gr.
Zucker feinster 2 EL
Tortenguss rot 1 Tüte
Deko mit Obst
Heidelbeeren & Himbeeren 1 Paar
Erdbeeren (Bauernhof) zusätzlich 1 Paar
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag 1 Std

Biskuitböden 16

1.Backofen vorheizen auf 190° Grad. Eine Rührschüssel nehmen und dort die Eier hineingeben. Wasser zufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Rohrohrzucker, Weizenmehl, Speisestärke und Backpulver hinzufügen. Jetzt ein Handrührgerät nehmen und das ganze erst langsam aufrühren, dann auf hoher Stufe circa 5 bis 8 Minuten.

2.Zwei Backformen mit Backpapier einmal den Boden & den Rand auskleiden. Danach Teig einfüllen, glattstreichen und sofort in den vorgeheizten Backofen schieben, circa 30 bis 35 Minuten backen. Nachdem Backen herausnehmen und etwas abkühlen lassen, bevor man es stürzt und dann komplett auskühlen lassen. Am besten am nächsten Tag weiter verarbeiten.

Schneiden

3.Die ausgekühlten Böden vom Vortag jeweils halbieren. Am besten geht das, wenn man einem Messer rundherum in kleinen sägenden Bewegungen, erst ein bisschen den Rand einschneidet und den Kuchen dabei dreht .Immer darauf achten, dass das Messer und die Küchenplatte parallel zueinander sind, so werden die Böden gerade. Zum Schluss an den Schnittkanten durchschneiden. So erhält man dann vier (4) Böden.

Füllung

4.Eine Schüssel nehmen und dort Mascarpone, Quark, Zucker, Zitronensaft und Vanillearoma nacheinander hineingeben. Mit einem Handrührgerät/Küchenmaschine oder Löffel kurz aufschlagen. Anschließend die Mascarpone - Quarkcreme in einen Spritzbeutel füllen.

Torten - Aufbau nach Semi Naked

5.Nun den ersten Tortenboden auf eine Kuchenplatte legen. Mit Holunderblütensirup beträufeln & mit Waldbeeren - Gelee dünn bestreichen. Mascarpone - Quarkcreme mit dem Spritzbeutel kreisrund auf den Boden spritzen. Die Erdbeeren teilen einmal kleinschneiden & einmal in dünne Scheiben schneiden. Die kleingeschnitteben Erdbeeren obenauf bestreuen.

6.Jetzt den zweiten Boden daraufgeben und leicht festdrücken. Diesen wieder mit Holunderblütensirup beträufeln & mit Waldbeeren - Gelee bestreichen. Danach erfolgt eine Schicht, wo nur der äußere Rand mit der Mascarpone - Quarkcreme gefüllt wird. In die Mitte kommt die Waldfruchteinlage.

7.Dritten Boden darauf setzen. Erneut mit Holunderblütensirup beträufeln & mit Waldbeeren - Gelee bestreichen. Mit den restlichen dünnen Erdbeerenscheiben belegen. Danach eine dünne Schicht von der Mascarpone - Quarkcreme draufspritzen. Den letzten Boden obenauf legen, andrücken.

8.Mit der restlichen Mascarpone - Quarkcreme die Torte an der Oberseite und an den Seiten einstreichen. Die Löcher stopfen mit der Mascarpone - Quarkcreme und mit einem Schaber die Seiten wieder abnehmen. So entsteht der Semi Naked - Look.

Fruchtspiegel

9.Die Erdbeeren zusammen mit dem Zucker in ein hohes Gefäß geben, pürieren. Anschließend in einenTopf geben und mit dem Pulver vom Tortenguss aufkochen. Umrühren, danach von Herdplatte nehmen und leicht abkühlen lassen. Der Tortenguss sollte nicht heiß, aber auch nicht kalt sein. Lau wäre gut, so lässt er sich obenauf gut verteilen.

10.Jetzt die restlichen Erdbeeren, Heidelbeeren & Himbeeren nehmen und nach Belieben obenauf dem Fruchtspiegel geben. Rest rundherum dekorieren. Danach die Torte in den Kühlschrank stellen & circa 30 Minuten vorher herausnehmen zum Verzehr.

Anmerkung

11.Leider habe ich keinen schönen Anschnitt von dieser Torte da meine Mutter ein falsches Messer genommen hatte und die Torte gesägt hat als geschnitten. Sie war sehr lecker und wurde ganz verputzt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeertorte“