Mediterrane Schnitzel

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Beilagen
Knoblauchzehe groß 1
Rapsöl nach Gusto etwas
Risottoreis 150 gr.
Weißwein 100 ml
Wasser 500 ml
*Gemüsebrühe - Pulver 1,5 EL
Pecorino frisch gerieben 25 gr.
Champignons braun (Reste) 150 gr.
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Gourmet Kräuter Mix (Gewürzmischung) nach Gusto etwas
Schnitzel
Schweineschnitzel 2
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Rapsöl nach Gusto etwas
Basilikumblätter 2 Stück
Parmaschinken 2 Scheiben (groß)

Zubereitung

Vorbereitung:
55 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Beilagen

1.Einen Topf nehmen und darin das Rapsöl erhitzen. Knoblauchzehe schälen durch eine Presse geben und kurz anschwitzen. Anschließend den Risottoreis zufügen, kurz rösten bis der Reis anbackt. Nun mit Weißwein ablöschen, komplett einkochen und mit Wasser begießen, leicht bedecken verrühren. Solange machen, bis nichts mehr übrig ist. Mit *Gemüsebrühe - Pulver würzen abschmecken.

2.Pecorino frisch über das Risotto reiben unterheben, danach den Topf warm stellen. Champignons mit einem Küchenkrepp säubern und in Scheiben schneiden. Eine Pfanne nehmen, Rapsöl erhitzen und die in Scheiben geschnittenen Champignons hineingeben. Braten und Salz, Gourmet Pfeffer sowie mit der Gewürzmischung.

Schnitzel

3.Schnitzel waschen, trockentupfen mit Küchenkrepp und auf ein Brettchen legen. Mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen. Basilikumblatt darauflegen und eine große Scheibe Parmaschinken. Mit dem zweiten Schnitzel genauso verfahren. Beide Schnitzel mit einem oder zwei Zahnstochern befestigen.

4.Eine weitere Pfanne nehmen und wieder Rapsöl erhitzen. Die Schnitzel werden mit der Fleischseite in die Pfanne gelegt und kurz gebraten, dann wenden und ebenfalls kurz braten. Zum Schluss flache Teller nehmen und alles darauf geben und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterrane Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterrane Schnitzel“