Kochkäse selbstgemacht

4 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kochkäse selbstgemacht
*Schmand - leicht gemacht 600 gr.
Butter 80 gr.
Harzer Käse mit Kümmel 2 Stück
Kümmel ganz 1 TL
Zwiebelgranulat 1,5 TL
Natron 0,25 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 5 Min

1.Ich habe ein paar Tage zuvor *Schmand - leicht gemacht selbst zubereitet. Danach habe ich meinen Slow Cooker (Keramiktopf) auf die Arbeitsfläche gestellt und mit dem Schmand befüllt. Die Butter in Scheiben geschnitten und obenauf gelegt.

2.Den Harzer Käse auspacken und ebenfalls in Scheiben schneiden. Diese werden auf die Butter gegeben. Kümmel nehmen und damit bestreuen. Zum Schluss das Zwiebelgranulat verteilen. Mit einem Deckel verschließen und auf "LOW" stellen. Das ganze solange garen lassen, bis alles geschmolzen ist.

3.Zwischendurch einmal vermengen. Nach circa 4 Stunden war es dann fast fertig. Nun kommt noch das Natron hinein. Es schäumt ein bisschen, was aber von alleine wieder zurück geht. Das Natron dient dazu, dass das ganze fluffiger und schmackhafter wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochkäse selbstgemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochkäse selbstgemacht“