Mein Linseneintopf

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mein Linseneintopf
Mettwürstchen 5
Speck durchwachsen 1 Scheibe
Bachfleisch 1 Scheibe
Kartoffeln alternativ Kartoffelpüreepulver 6 Stück (Reste)
Spätzle 100 gr.
Tellerlinsen 250 gr.
Wasser zum Bedecken etwas
Gemüsefond 400 ml
*Gemüsebrühe - Pulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Einen großen Kochtopf nehmen und die Mettwürstchen, Scheibe Speck & Bachfleisch hineingeben. Das ganze mit Wasser aufgießen, so dass das bedeckt ist. Zum Kochen bringen und den Schaum abschöpfen. Herunterschalten und circa 20 Minuten garen.

2.Nach dieser Zeit zuerst die Mettwürstchen herausnehmen und in Scheiben schneiden, wieder zufügen. Mit dem Speck & mit dem Bauchfleisch genauso verfahren und wieder zurück in den Topf geben. Kartoffeln schälen, würfeln und zusammen mit den Spätzle hinzufügen.

3.Umrühren und Tellerlinsen ebenfalls zugeben. Nochmal zum Kochen bringen und solange garen, bis weich sind. Zwischendurch immer wieder umrühren und dabei aufpassen, dass das ganze nicht anbrennt. Immer etwas vom Gemüsefond zugeben. Mit *Gemüsebrühe - Pulver würzen, abschmecken. Danach in tiefe Teller füllen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Linseneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Linseneintopf“