Rindfleischsuppe

2 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleischsuppe
Zwiebel 1
Suppengemüse frisch 1 Packung
Rindfleisch 500 gr.
Pfefferkörner 1 TL
Salz nach Gusto etwas
Muskat nach Gusto etwas
Pfannkuchenteig
Eier 2
Salz 1 Prise
Weißenmehl 405 250 gr.
Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Milch 250 ml
Sonstiges
Butterschmalz 2 TL
Petersilie nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Die Zwiebel schälen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten geben. Anschließend ohne Fettzugabe auf mittlere Hitze braun rösten. Das Suppengemüse aus der Packung nehmen, putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In den Topf geben zusammen mit dem Rindfleisch geben.

2.Das ganze mit kaltem Wasser bedecken und zum Köcheln bringen auf kleinster Hitze, circa 90 Minuten garen. Nun ein Sieb in einen neuen Topf stellen und alles hineingeben. (Das abgetropfte Gemüse anderweitig verarbeiten). Das Rindfleisch herausholen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Pfannkuchenteig

3.Eine hohes Gefäß nehmen und Weizenmehl, Salz, Eier und Milch zufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren und circa 10 Minuten quellen lassen. Danach eine Pfanne nehmen und etwas von dem Butterschmalz hineingeben, erhitzen. Eine (1) Schöpfkelle hineingeben und verteilen.

4.Bei mittlere Hitze circa 2 Minuten backen, danach wenden und ebenfalls 2 Minuten erneut backen. Das solange machen, bis kein Teig mehr da ist. Die fertigen Pfannkuchen aufrollen und mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden.

Anrichten

5.Petersilie nach Gusto fein hacken. Tiefe Teller nehmen und zuerst die Pfannkuchenstreifen hineingeben und mit der Rindfleischsuppe befüllen. Mit frischgehackter Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe“