Ein saftiges Kichererbsenbrot

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ein saftiges Kichererbsenbrot
Kichererbsen Cirio (Dampf gegart) 1 Packung
Frischhefe 10 gr.
Wasser lauwarm 250 ml
Bio Roggenvollkornmehl 100 gr.
Zucker feinster 2 TL
Dinkelmehl 630 450 gr.
Salz 10 gr.
Sonnenblumenkerne 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 15 Min

1.Die Verpackung aufschneiden und den Inhalt in eine Schüssel/Küchenmaschine geben, pürieren beiseite stellen. Wieder eine Schüssel zur Hand nehmen und dort die zerbröselte Frischhefe, Zucker hineingeben. Mit lauwarmen Wasser begießen und einmal rühren lassen.

2.Nun das beiseite gestellte Kichererbsenpüree hinzufügen und nochmal verrühren. Nun die beiden Sorten an Mehle zufügen, Salz und die Sonnenblumenkerne hinein. Jetzt wird alles miteinander verkneten. Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig darauflegen.

3.Backofen vorher vorheizen auf 250 Grad Ober/-Unterhitze. Den Teig rundwirken und in eine Schüssel geben. An einen warmen Ort stellen und circa 1 Stunde abgedeckt GEHEN lassen. Danach den Teig herausnehmen und ein weiteres Mal rund bzw. länglich wirken.

4.In eine Brotkastenform (vorher leicht fetten) geben, einschneiden bemehlen und in den Backofen geben. Das ganz jetzt 1 Stunde backen lassen. Circa 10 Minuten vor Ende den Deckel abnehmen, damit das Brot eine wunderschöne Kruste bekommt. Später herausholen und kurz in der Form abkühlen lassen, danach herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

Tipp

5.Wer möchte kann das Brot kann auch in den kalten Ofen geben, dann wird die Backzeit auf 70 Minuten erhöht. Eine weitere Möglichkeit ist, das man die Frischhefe stark redzuzieren kann, sprich in 0,1 Gramm (erbsengröße) und der Teig wird über Nacht abgedeckt, wo er circa 12 Stunden GEHEN sollte bei Zimmertemperatur.

Anmerkung

6.Es ist ein sehr leckeres Brot, welches ich durchaus nochmal machen werde.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein saftiges Kichererbsenbrot“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein saftiges Kichererbsenbrot“