Sesam, Lendchen mit 3erlei Beilage + Currysoße

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zucchini frisch 1 Kolben
Kohlrabi frisch 0,5 Stück
Gemüsepaprika rot frisch 1 halbe
Knoblauch Zehe in Scheiben +Ingwer 1 Zehe
Das Fleisch
Schweinelende 3 Scheiben
Sesam 3 Eßl.
Fleur de Sel Meersalz n. Bedarf
Pfeffer aus der Mühle etwas
Neutrales Bratöl 1 Eßl.
Die Erdnuss-Soße
Sahne (halb Fett ) 0,5 Becher
Erdnussbutter 1 guten Eßl.
Fleur de Sel Meersalz n. Bedarf
Chiliflocken rot n. Bedarf
Kürbis-kerne geröstet o. Fett 1 Eßl.
Indisches Curry rot nach Bedarf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Vorbereitungen

1.Zuerst schneide ich auf dem Spiralen Schneider die Zucchini zu Spagetti . Den halben Kohlrabi hoble ich in hauch dünne Scheibchen . Die rote Paprika bitte schälen ,und wenn möglich auch dünn hobeln . Knoblauch + Ingwer mit dünsten . Die alles in etwas Öl andünsten , mit etwas Brühe (Geflügel) wenn vorhanden angießen . Leicht dünsten .

2.Das Fleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden , würzen in Sesamkörner wenden , und mit dem restlichen Öl heraus backen .

Das Sößchen

3.Eine kleine Stielkasserolle , aufstellen , Sahne hinein geben , die Erdnussbutter einrühren , würzen , Salzen , Chiliflocken , Etwas eindicken lassen abschmecken . Das Curry als letztes einrühren . Ja das war s , hat klasse geschmeckt .Und es ging recht schnell .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sesam, Lendchen mit 3erlei Beilage + Currysoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sesam, Lendchen mit 3erlei Beilage + Currysoße“