Hähnchenstreifen

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenstreifen
Hähnchenbrustfilet 400 gr.
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Speisestärke 2 EL
Rapsöl nach Gusto etwas
Nudeln nach Geschmack & Form 200 gr.
*Bärlauch - Pesto nach Gusto etwas
Tomaten klein bunt 1 Handvoll
Joghurt selbstgemacht 2 EL
Ajvar selbstgemacht 2 EL
Nudeln nach Geschmack und Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Hähnchenbrustfilet waschen und mit einem Küchenkrepp abtupfen. Anschließend in Streifen schneiden. Mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen und mit Speisestärke bestäuben bzw. darin wenden. In einem Topf das Rapsöl nach Gusto erhitzen und die Hähnchenstreifen unter Wenden darin braten.

2.Nudeln nach Geschmack und Gusto in kochendem leicht gesalzenem Wasser nach Anleitung garen, abgießen und in den Topf zurück geben. Mit dem *Bärlauch - Pesto mischen/vermengen.

3.Selbstgemachten Joghurt und Ajvar in einem Schälchen geben und miteinander vermengen. Kleine bunte Tomaten waschen, trockentupfen, halbieren und dann zum Fleisch geben kurz mitbraten. Nun den Joghurt-Ajvar-Mix unterheben, umrühren. Zum Schluss die Nudeln mithin zufügen. Tiefe Teller nehmen und daraufgeben, sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenstreifen“